Oberbayerisches Bauernhaus 2019
 


Es entsteht nach und nach ein Oberbayerisches Bauerhaus, in dem damals üblichen Baustil um 1800

Mit den Maßen 150 cm x 130 cm
Das gesammte Holzhaus besteht aus Lärchenholz,welches nicht mit Lasur ,oder ähnlichem behandelt wird.
Das Dach wird in alter Bauweise mit Lärchenschindeln gedeckt und mit einer Holzdachrinne versehen.
Wie sollte es anders sein,wird das Holzhäuschen als Vogelhaus mit Nistkästen und großer Futterstelle genutzt.

Das Untergestell






Die Eckverbindungen im  Original






















Die Dachrinne aus Lärchenholz ist montiert






Der Ausbau vom umlaufenden Balkon




Der noch nicht fertige Balkon an der Rückseite vom Haus.



Der umlaufende Laubengang an der Vorderseite vom Haus










Wieder ein Stück weiter,aber noch lange nicht fertig.







Das Giebelkreuz darf natürlich nicht fehlen.







Weitere Fotos folgen........



 
  Heute waren schon 12 Besucher (30 Hits) hier ! Vielen Dank für ihren Besuch !  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=